Schlagwort-Archive: naturstein

Grüner Kachelofen

Dieser Kachelofen, Typ Grundofen, ist ein einem alten Fachwerkhaus entstanden.

Die Positionierung der Sitznische mit beheizter Rückenlehne und die Ausrichtung der Feuerung sind bestens abgestimmt auf die Bewegungsabläufe und die räumlichen Gegebenheiten.

Mittels eines individuell einzustellenden Deckengitters kann die erhitzte Luft in den Raum abgegeben werden und zusätzlich zur Strahlungswärme zur Erwärmung des Raumes beitragen.

Der Sockel aus Naturstein mit den segmentbogenförmigen Zuluftöffnungen ist der Bauart der Außenwand des Hauses nachempfunden und lässt meinen, der Ofen stünde schon immer dort.

 

Kachelofen- grün

Der Kachelgrundofen dient in diesem Beispiel als Raumtrenner zwischen Wohnzimmer und Küchen-und Essbereich.

Das Tunnelgerät erlaubt es, dass man das Feuer von beiden Seiten einsehen und sich daran erfreuen kann.

Die durch das Feuer erzeugte Wärme wird über die 3 seitige Kachelfläche, sowie über die beheizte Sitzfläche aus regionalem Sandstein abgegeben.

Der Lehmputz am Schornstein reagiert ausgleichend auf die Luftfeuchtigkeit und sorgt so für ein angenehmes Raumklima.

Von Stein zu Stein

Im Prinzip gleich, aber immer wieder anders…

Mal eine, mal zwei, mal drei Sitzflächen aneinandergereiht gibt es für jede Situation die passende Konstellation.

Die Schonacher Bänkle haben ihren Platz im neu gestalteten Kurgarten im Herzen des Dorfes gefunden und werden gerne in Besitz genommen.

Messerblock

Stark in jeder Hinsicht.

Der Stabile Messerblock ist nicht nur durch den Sockel aus Basaltlavagestein sehr standsicher, sondern nimmt auch, neben Messern, viele andere Küchenutensilien auf (von den Schaschlikspießen mal ganz abgesehen). Die Materialkombination bietet weiterhin einen schönen farblichen Kontrast.

Varianten des Messerblockes sind, wie auf den Bildern zu sehen, zum Beispiel Flowstone mit Basaltlavasplit oder Zebrano Holz.