Grüner Kachelofen

Dieser Kachelofen, Typ Grundofen, ist ein einem alten Fachwerkhaus entstanden.

Die Positionierung der Sitznische mit beheizter Rückenlehne und die Ausrichtung der Feuerung sind bestens abgestimmt auf die Bewegungsabläufe und die räumlichen Gegebenheiten.

Mittels eines individuell einzustellenden Deckengitters kann die erhitzte Luft in den Raum abgegeben werden und zusätzlich zur Strahlungswärme zur Erwärmung des Raumes beitragen.

Der Sockel aus Naturstein mit den segmentbogenförmigen Zuluftöffnungen ist der Bauart der Außenwand des Hauses nachempfunden und lässt meinen, der Ofen stünde schon immer dort.

 

Kachelofen- grün

Der Kachelgrundofen dient in diesem Beispiel als Raumtrenner zwischen Wohnzimmer und Küchen-und Essbereich.

Das Tunnelgerät erlaubt es, dass man das Feuer von beiden Seiten einsehen und sich daran erfreuen kann.

Die durch das Feuer erzeugte Wärme wird über die 3 seitige Kachelfläche, sowie über die beheizte Sitzfläche aus regionalem Sandstein abgegeben.

Der Lehmputz am Schornstein reagiert ausgleichend auf die Luftfeuchtigkeit und sorgt so für ein angenehmes Raumklima.